Bakhtiari Geschäftsunternehmen

Kategorie des Bakhtiari-Teppichgeschäfts

Handgewebter Kelim

Handgewebter Merinoteppich, feine Wolle, feine Textur, Größe 150 x 90

Community Verified icon

157,00 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Ein handgewebter Kelim ist ein traditioneller Teppichtyp, der hauptsächlich manuell aus Naturfasern wie Wolle, Baumwolle oder anderen Fäden gefertigt wird. Besonders bekannt ist dieser Teppichtyp in Ländern wie dem Iran, der Türkei, Aserbaidschan und zentralasiatischen Ländern.
Kelims haben typischerweise eine einfache Struktur und sind im Gegensatz zu anderen Teppichen mit Flor flach gewebt. Anstelle eines Flors werden Muster und Designs in Kelims durch verschiedenfarbige Schuss- und Kettfäden erzeugt. Diese Teppiche weisen oft geometrische Muster, Naturmotive, Blumenmuster oder sogar abstrakte Formen auf, je nach Webtechnik und Kreativität der Weber.
Zu den Hauptverwendungszwecken von Kelims gehört die Verwendung als Bodenbelag in ländlichen Gebieten oder als dekorative Wandbehänge in Häusern und anderen Räumen. Kelims genießen in den Regionen, in denen sie hergestellt werden, einen hohen Stellenwert als Element der indigenen Kunst und Kultur und repräsentieren die Geschichte und traditionelle Kunst dieser Gebiete.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Handgewebter Kelim“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert