Bakhtiari Geschäftsunternehmen

Was ist Gabbeh ?

Gabbeh ist eine Art traditioneller iranischer Teppich, der von nomadischen Stämmen und Viehzüchtern im Iran gewebt wird. Diese Teppiche unterscheiden sich von anderen iranischen Teppichen durch ihre einfachere Webart und oft minimalistische Designs. Gabbehs sind bekannt für ihren Komfort, ihre Haltbarkeit und ihren natürlichen Charme und haben sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten handgefertigten Teppiche entwickelt. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf Gabbeh, seine Geschichte, Eigenschaften, Materialien, Webmethoden und Anwendungen.

Gabbeh - Bakhtiari carpet

Was ist Gabbeh?

Gabbeh ist eine Art traditioneller iranischer Teppich, der von nomadischen Stämmen und Viehzüchtern im Iran gewebt wird. Diese Teppiche unterscheiden sich von anderen iranischen Teppichen durch ihre einfachere Webart und oft minimalistische Designs. Gabbehs sind bekannt für ihren Komfort, ihre Haltbarkeit und ihren natürlichen Charme und haben sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten handgefertigten Teppiche entwickelt. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf Gabbeh, seine Geschichte, Eigenschaften, Materialien, Webmethoden und Anwendungen.

Geschichte des Gabbeh

Gabbehs haben ihre Wurzeln in der Kultur und den Traditionen der iranischen Nomaden. Diese Teppiche werden hauptsächlich von den Stämmen der Qashqai, Bakhtiari und Lori gewebt. Die Geschichte des Gabbeh-Webens reicht Jahrhunderte zurück, als Nomaden diese Teppiche als Schutz gegen Kälte und Hitze in ihren Zelten verwendeten. Ursprünglich wegen ihrer Einfachheit und Praktikabilität geschaffen, entwickelten sich Gabbehs im Laufe der Zeit zu einer Kunstform und einem handwerklichen Gewerbe.

Gabbeh - Bakhtiari carpet

Eigenschaften des Gabbeh

1. Webart und Dicke

Gabbehs sind bekannt für ihre einfachere Webart und größere Dicke im Vergleich zu anderen iranischen Teppichen. Diese Teppiche haben längere Floren, die ihnen eine unverwechselbare Weichheit und Komfort verleihen.

2. Designs und Muster

Gabbeh-Designs sind meist einfach und minimalistisch, mit geometrischen Formen, Tiermotiven, Pflanzen und Alltagsgegenständen. Diese Muster werden oft spontan und ohne vorher festgelegten Plan gewebt, was die Kreativität und Denkweise des Webers widerspiegelt.

3. Farben

Die in Gabbehs verwendeten Farben sind typischerweise natürlich und stammen aus pflanzlichen oder tierischen Farbstoffen. Diese Farben reichen von verschiedenen Braun-, Rot-, Blau- und Grüntönen und verleihen den Teppichen eine einzigartige Schönheit und Charme.

Materialien

Gabbehs werden normalerweise aus Schafwolle gewebt, die weich, haltbar und sehr empfänglich für Farbstoffe ist, was sie zu einer idealen Wahl für diese Teppiche macht. Die Wolle von nomadischen Schafen ist von hoher Qualität und nimmt Farben gut auf. In einigen Fällen werden Baumwollfäden für die Kette und den Schuss der Gabbehs verwendet.

Webmethoden

Das Weben von Gabbehs erfolgt überwiegend von Hand, hauptsächlich durch die nomadischen Frauen. Der Prozess umfasst verschiedene Stufen wie das Scheren und Vorbereiten der Wolle, Färben, Spinnen des Garns und schließlich das Weben des Teppichs. Das Weben eines Gabbeh erfordert Präzision und Geduld, und jeder Teppich kann Monate oder sogar Jahre in Anspruch nehmen.

Anwendungen des Gabbeh

Gabbehs werden aufgrund ihrer Weichheit und ihres Komforts in verschiedenen Innenräumen verwendet. Diese Teppiche sind in Haushalten als Wohnzimmer-, Schlafzimmer- und sogar Küchenteppiche beliebt sowie in kommerziellen Räumen und Büros. Zusätzlich werden Gabbehs als dekorative Wandbehänge verwendet, die dem Raum eine einzigartige Ästhetik verleihen.

Gabbeh - Bakhtiari carpet

Fazit

Gabbehs werden nicht nur als wertvolle handgefertigte Kunstwerke in der iranischen Kultur anerkannt, sondern auch weltweit als praktische und schöne Produkte geschätzt. Diese Teppiche, die Tradition und Moderne vereinen, haben einen besonderen Platz in der Inneneinrichtung eingenommen und werden weltweit als Symbole der iranischen Kultur und Kunst gefeiert. Das Weben von Gabbeh ist eine Kunst, die Geschick, Geduld und Kreativität erfordert, wobei jeder Weber eine Geschichte seines Lebens und seiner Kultur in das Gewebe dieser Teppiche einwebt.

 

Heim

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments